vom 23. Juni 2007 in Kurse | 1 Kommentar | Kommentar schreiben

Wallfahrtsweg zur Bistumswallfahrt nach Dreilützow

wallfahrt_2006.jpg

Wegeplan

In Mecklenburg wollen wir uns auf vier verschiedenen Wegen auf den "Pfad" nach Dreilützow machen...
Da wären zunächst die beiden Fahrradwallfahrten, eine von Parchim und die andere von Schwerin; des weiteren könnt Ihr mit Inlinern von Schwerin nach Dreilützow auf gut ausgebauten Fahrradwegen "pilgern" (mit Sicherungsfahrzeugen) und zuletzt besteht die Möglichkeit, ganz klassisch zu Fuß (höchstens 16 km) von Hagenow Land nach Dreilützow zu wallfahren. Also macht Euch auf den Weg nach Dreilützow und lasst uns ein fröhliches Fest des Glaubens und der Gemeinschaft mit den Jugendlichen und den Familien aus dem ganzen Erzbistum feiern!

Hier die Infos zu den Wegen:

Variante EINS:
mit dem Fahrrad von Parchim nach Dreilützow: Beginn Freitag (22.06.) ab 19 Uhr eintreffen im Edith-Stein-Haus (PCH), Übernachtung mit Schlafsack & ISO-Matte - Koordinierung: Mathias Zeipelt (0176-21610710) oder Bruder Gabriel (Gabriel.Zoernig@franziskaner.de).

Variante ZWEI:
mit dem Fahrrad von Schwerin nach Dreilützow: Beginn Samstag (23.06.) um 12 Uhr an der Propstei-Kirche St. Anna (Klosterstr. 13), Koordinierung: Katrin Keitsch (0163/3458778), Johannes Mannheimer (0170/4317986) und Stefan Hage (03996/153715)

Variante DREI:
mit Inliner von Schwerin nach Dreilützow: Beginn Samstag (23.06.) um 11 Uhr an der Propstei-Kirche St. Anna (Klosterstr. 13). Voraussetzung: gute Fahrkenntnisse und Protektoren (Knie & Hand)-Koordinierung: Sandra Klemke (03996-153715)

Variante VIER:

zu Fuß von Hagenow Land nach Dreilützow: Beginn Samstag (23.06.) um 9:30 Uhr am Bahnhof in Hagenow Land - Koordinierung und Infos bei Jpfr. Dietmar Wellenbrock (0171-1256957)
Wenn Ihr Euch für eine Variante interessiert, dann meldet Euch bitte umgehend bei uns im BTH (03996-1537-0 oder www.bth-kjm.de - nach Anmeldung erhaltet Ihr dann noch mehr Infos!!!
Allgemeine Infos wie Beitrag und was mitzubringen ist, entnehmt bitte dem Plakat und den Handzetteln zum Jugendteil der Bistumswallfahrt!

Jugendpfarrer Dietmar Wellenbrock

Falls du Fragen hast schreib einfach einen Kommentar.
Du kannst dich aber auch gleich zu diesem Kurs anmelden.

RSS-Feed 1 Kommentar

  1. agnes sagt:

    also ich fnd das ja genial....hat trotz regen richtig dolle spaß gemacht!!! :smile:

Kommentar schreiben




[ Vorschau ]

highslide for wordpress